Blessed meets Savage

Fr 22

 

 

DJs: 
Amos
Urban Hands
WYBE
Still Phill
 

Zweisamkeit ist die schönste Samkeit. Das hat man sich hinsichtlich dieser Festivität auch im Hause Blessed gesagt und schwuppdiwupp waren die Macher von Savage am Hörer. Savage war jahrelang ein überaus erfolgreiches Label in Zürichs Lässig-Location Exil, ein Label, das die Hörgewohnheiten von so manchen Gästen zu verändern vermochte. Nun kommt diese Qualitätsmarke grossstädtischen Feiervergnügens ins Rok um zusammen mit Blessed Rabatz zu machen. At the decks: Amos, Urban Hands, WYBE und Still Phill.