Abflug Berlin

Sa 03

 

 

Oliver Schories (Soso, Hamburg)
Kellerkind
Yuko
Sydney Dry

Never change a winning team. Wozu auch: Wenn’s funktioniert, dann funkioniert’s einfach. Das gilt auch für die Partys der Berner von Abflug Berlin, die es geschafft haben, ihre Marke schweizweit zu einer der begehrtesten Feier-Adressen zu machen. Abflug gastiert in den namhaftesten Clubs des Landes und volles Haus ist ihnen stets gewiss. Das liegt auch an den Headlinern, wie dem sagenumwobenen Oliver Schories, der heute das Line Up anführt. Er war als Remixer für Greats wie Gui Boratto und Aka Aka tätig und bereits seine 2012 erschienene Debütplatte “Herzensangelegenheit” war ein Grosserfolg. Sein So So-Label führt er seit 2013 und mit “Blitzbahn” hat er ein aktuelles Album, das in jeden auskennerischen Plattenschrank gehört. Neben Schories spielen Kellerkind, Yuko und Sydney Dry.